2018/2019

Das war die Saison

Steffen Rotte gewinnt das westline-Bundesliga-Tippspiel!

Nach dem Ende der Relegation ist sie nun wirklich zu Ende, de Bundesliga-Saison 2017/2018. Der FC Bayer ist wieder einmal Meister, der 1. FC Köln und der Hamburger SV sind abgestiegen. Der VfL Wolfsburg konnte sich wieder durch die Relegation retten. Und im westline-Tippspiel git einen großen Gewinner. Wir gucken auf die Endabrechnung.

Fangen wir bei der Relegation an. Diese wurde ja auch noch fleißig getippt: Gleich 21 Leute haben dabei acht Punkte erzielt und dürfen sich über die Maximalausbeute freuen. 

Und jetzt der Blick auf die Gesamtwertung: Wir haben einen souveränen Sieger gefunden. Mit 331 Punkten hat sich Steffen Rotte durchgesetzt. Sein Vorsprung auf Marie Weisbrodt beträgt am Ende stolze 13 Punkte. Auf dem Bronzerang eingelaufen ist Willi Flemming mit 312 Punkten.

Bei den Teams war die Entscheidung deutlich knapper. 0,2 Punkte haben hier am Ende den Ausschlag gegeben. Ganz oben findet sich Fortuna wieder. 302,5 Punkte kann das Team für sich beanspruchen. Nur knapp geschlagen geben musste sich Franken Power 1 mit 302,3 Punkten. Auf dem dritten Platz findet sich Nord-Power wieder. 

Und das ist es jetzt gewesen für diese Saison. Wir sagen allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und hoffentlih bis nächste Saison!


Infos & Spielregeln
Abkürzungen für Ranglisten
E = Exaktes Ergebnis
D = Tordifferenz
T = Tendenz
In Klammern stehen die Anzahl der Joker-Tipps