2017/2018

30. Spieltag

Schalke ist die Nummer eins im Pott

Hätten wir das also auch geklärt: Der FC Schalke 04 ost die Nummer eins im Pott. Am 30. Spieltag gelang den Schalkern ein verdienter Derbysieg über den BVB. Die Freude über den Sieg gegen den großen Rivalen ist groß, doch in der Tabelle hatte der Sieg einen fast noch höheren Wert...

Mit 2:0 siegte der FC Schalke im Derby gegen Borussia Dortmund. Und das völlig verdient, waren die Knappen doch über 90 Minuten die bessere Mannschaft. In einem Spiel auf arg durchschnittlichem Niveau war es der Gastgeber, der zumindest die Derbyspannung hatte.

Von Borussia Dortmund hingegen war nichts zu sehen. Kein Aufbäumen, keine Leidenschaft und kein Kampf. So gewinnt man das Derby nicht und auch in jedem anderen Bundesligaspiel macht so ein Auftritt Probleme.

Durch den Sieg können sich die Schalker mittlerweile fast sicher mit der Champions League beschäftigen. Domenico Tedesco wird im ersten Jahr auf Schalke die Rückkehr in die Königsklasse gelingen. Sein zweites Jahr als Trainer von S04 wird dann zweifelsohne interessant. Denn dann muss der 32-Jährige einen größeren Kader mit einer Belastung im Drei-Tages-Ablaf managen. Die nächste Aufgabe in der noch jungen Karriere.

Aber schauen wir auf unser Tippspiel. Mit 20 Punkten war dieses mal Georg van Wijk aus Mönchengladbach ganz vorne. Wir sagen herzlichen Glückwunsch dazu!


Abkürzungen für Ranglisten
E = Exaktes Ergebnis
D = Tordifferenz
T = Tendenz
In Klammern stehen die Anzahl der Joker-Tipps