1_FC_Koeln Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund Borussia M�nchengladbach Eintracht Frankfurt FC Augsburg FC Bayern M�nchen FC Ingolstadt FC Schalke 04 FSV Mainz 05 HSV Hertha BSC SC Freiburg SV Darmstadt 98 SV Werder Bremen TSG Hoffenheim RB Leipzig VfL Wolfsburg


Der 22. Spieltag

18 Punkte für den Tagessieg! Glückwunsch nach Bochum

Der HSV in München. Das wird wohl so schnell keine innige Liebesbeziehung mehr. Acht Mal schlug es ein im Kasten des HSV. Natürlich der höchste Sieg des Spieltages. Wir werfen einen Blick zurück.

Der FC Bayern München wird auch in diesem Jahr Deutscher Meister. Darüber gibt es wohl keine Zweifel mehr. Gegen den Hamburger SV zeigten sich die Münchner von ihrer hungrigen Seite.

Gegen einen Gegner, der in dieser Form nicht bundesligareif ist, erzielten die Mannen des Rekordmeisters acht Tore. Die gute Nachricht für den HSV? Das ist noch lange nicht die höchste Niederlage der Liga-Geschichte. Da müssen sie mal in Dortmund nachfragen.

Der BVB aber wird zunächst einmal auf den eigenen Erfolg hinweisen. Beim SC Freiburg gab\\\'s einen letztlich nie gefährdeten und verdienten 3:0-Auswärtserfolg. Pierre-Emerick Aubameyang konnte sich dabei nach vier Spielen Pause endlich wieder in die Torschützenliste eintragen. Und zum Abschluss des Spieltages sicherte sich Schalke einen Punkt gegen Hoffenheim. Da war sicher mehr drin!

Aber gucken wir mal auf das Tippspiel. Zum Tagessieg waren dieses Mal 18 Punkte notwendig. Andreas Volkmann aus Bochum hat sie geholt und darf sich freuen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Hier gibt\\\\\\\\\\\\\\\'s die Übersicht über den 22. Spieltag.

Werfen wir noch schnell einen Blick auf die Gesamtrangliste. Hier die fünf Erstplatzierten in der Übersicht..

Platz Name Punkte
1 Armin Schoenwolff 223
2 Rüdiger Meder 219
3 Erich Bittner 218
4 Wolfgang Peter 213
5 Udo Meier 210


Und so ist die Lage bei den Teams.


Abk�rzungen f�r Ranglisten
E = Exaktes Ergebnis
D = Tordifferenz
T = Tendenz
In Klammern stehen die Anzahl der Joker-Tipps